gesagt

Mittwoch, 25. August 2010

.

wer sich sommerregen wuenscht, wird herbst ernten.

Dienstag, 27. Oktober 2009

work in progress

es ist nicht viel. noch lange nicht alles.
aber es ist die fortsetzung des sommers.

Freitag, 27. März 2009

dasein

was wir sollten:
tanzen mit ungefragten gluecksgefuehlen.
durch und in die augen sehen.
haende halten und gelbe luftballons.

der weg dahin:
steinig - jedoch beschreitbar.

die mittel:
atmen. aktiv genieszen. sich aus dem wind drehen. den staub aus den augen wischen. entschleunigen. stopp.
details zurueck in den fokus. einander schoenes aufzeigen. aufeinander aufpassen.

fuereinander da sein.

[mein freund.]

Montag, 19. Januar 2009

s.

[ich kann gar nich sagen, wie sehr du fehlst...]

[in all dem chaos hier fallen manche worte einfach unter den tisch. ich hab so viel zu sagen und weisz nur nicht, wie. [ausblenden.]]
einen schritt auf dich zu|zwei auf mich.

Sonntag, 7. Dezember 2008

.

sonntage erklaere ich hiermit zu buchlesetagen. unbedingt.

Mittwoch, 12. November 2008

aufstehen

die energie ist zurueck.
vielleicht ist es auch nur die sonne, die mich wach sein laesst, tatenvoll und tanzbar, vielleicht auch nur die ewig auffallende differenz, die nach-migraene-tage, die sich tausendfach lebenswerter anfuehlen, letztendlich jedoch sind es auch nur wieder vor-migraene-tage, sie verkleiden sich nur, sonnen sich in der euphorie, im glanz, der nach dem schatten so viel heller scheint.
ich denke und sage es auch: kuemmer dich nicht um das leben, das leben kuemmert sich um dich.
im sagen klingt es seltsam, kitschig. manchmal glaube ich daran. manchmal moechte ich so den tag angehen.

unbeschwert.

solang du laeufst und dich bewegst
solang du traeumst und mich verstehst
solang du kannst und tanzt und noch still stehst
solang du lachst und machst, was du sagst
solang du dich ausprobierst
dir die Zeit nimmst und den Kopf verlierst
solang du bist, wie du bist…
[mia. - gluecksstern]

Freitag, 5. September 2008

diploma

endspurt.

[bis es vorbei ist: hier nur eingeschraenkte ausstrahlung.]

Mittwoch, 23. Juli 2008

.

er: wie findest du das?
sie: soll ich ehrlich oder nett sein?
ich: ueberleg dir, was du bist - freunde sind ehrlich, bekannte hingegen nur nett...

Donnerstag, 17. Juli 2008

energielos

da gibts doch was von ratiopharm?!

Dienstag, 15. Juli 2008

arschtritte

er so: erst diplom, dann umziehen.
ich so: das is so gemein. [und doch genau das, was ich brauche.]

[wie heiszts so schoen: erst das nervige, dann dass stressige. [aber warum eigentlich nich einfach das machen, was spasz macht?!]]

zuletzt bemerkt

.
.
k-fee - 3. Jun, 18:54
aber aber.
aber aber.
mainzelmaedchen - 14. Apr, 08:41
neenee, das /ist/ ihre...
neenee, das /ist/ ihre individualität. bestimmt.
To01 - 8. Apr, 08:58
[ungeplant!° und...
[ungeplant!° und pack die badehose ein. :)]
To01 - 6. Jan, 10:48
[wann holst du mich ab? =)...
[wann holst du mich ab? =) ]
mainzelmaedchen - 6. Jan, 09:33
Cabrio im Winter
13. Dezember... mh... da lag schon eine ganze Menge...
Jean-Luce (Gast) - 5. Jan, 10:04
[wie du recht hast.]
[wie du recht hast.]
To01 - 4. Jan, 17:04

zwitschern

    woanders und gerade eben

    Zitronenfaltertage
    „Born to make money“ steht in Weiß...
    Liz - 23. Jun, 15:34
    because ours are the moments i play in the dark
    noreply@blogger.com (caro) - 19. Jun, 16:41
    i am just a dreamer.
    noreply@blogger.com (caro) - 13. Jun, 19:28
    Mitternachtskäsebrot
    Das Flüstern am Fenster über die Leerstellen...
    Liz - 11. Jun, 10:25
    both wonderful and strange.
    wie sehr mir twin peaks gefehlt hat, bemerkte ich in...
    noreply@blogger.com (caro) - 7. Jun, 21:24
    Nuancen als Maßband
    Die Mohnblüten sind größer als meine...
    Liz - 1. Jun, 22:51
    La Gomera #8
    An der Stadtmauer von Alojera stirbt eine kleine Katze...
    Liz - 1. Jun, 18:22

    gedacht
    gehoert
    gelebt
    gelesen
    gesagt
    gesehen
    ich und du & du und ich
    jetzt.de:lesen
    kurzgefasst
    Profil
    Abmelden
    Weblog abonnieren