kurzgefasst

Freitag, 14. März 2014

unravel

2014.

time to unravel myself.

Donnerstag, 14. April 2011

berlin

berlinbyrost2009
weil du heimat und zuhause bist.

Mittwoch, 3. Februar 2010

januar 2010

  • buchversuch: jonathan safran foer - everything is illuminated
  • film: if slaughterhouses had glass walls...
  • musik: warpaint - exquisite corpse
  • geherzt: winter [lang + weiszweiszweisz]
  • zu oft: gecoucht.
  • zu wenig: zuhoeren gekonnt [freundschaft]
  • das erste mal seit langem: gerodelt.
  • im kopf: wie die zeit vergeht.
  • wieder da: baby melancholie.

Mittwoch, 20. Januar 2010

kreislauf

 
aus meinem kopf
	durch meine haende
		aufs papier.
		vom papier
	durch meine augen
in meinen kopf.

Freitag, 1. Januar 2010

20092010

dass mir noch immer die worte fehlen.
nach all der zeit.

dass ich das letzte jahr in eine box packen und ins regal stellen will [im keller, versteht sich] und in groszen lettern fuer dich moechte ich mich nie mehr rechtfertigen muessen draufkritzeln.
meine fehler rausschreien in die welt und sie somit ungeschehen machen.

dass ich nicht in dieser schneestadt bin und auch nicht ganz hier. nur so halb dazwischen. halb anwesend. halb lebend. die ganzheit erst wieder erlernen muss.
wer hilft?

Montag, 7. September 2009

auf

ein abschied im dunkeln: heimlichstillundleise im lichtermeer.
im kopf: ein bildermeer.
im gepaeck: die weite und ein fohlen.
zurueckgelassen: my beloved worn out shoes.

und doch: ich muesste nicht heimgehen.
nur um wieder zu kommen.
immerimmerimmer.

Donnerstag, 12. März 2009

januar 2009

  • buch: miranda july - no one belongs here more than you
  • erinnerung [bleibende]: mia. - willkommen im club-tour [herzklopfen, frei]
  • neu: alt genug fuer quarterlifecrisis
  • ausstehend: zuhause fuehlen.
  • naechster schritt: leben.

Dienstag, 10. März 2009

gestanden

verzweifelt.

Montag, 9. März 2009

februar 2009

  • lied: bosse - 3 millionen [passgenau.]
  • film: stilles chaos.
  • buch: Jonathan Safran Foer - Extremely Loud and Incredibly Close
  • innerlich: antriebslos.
  • herausforderung: im fokus gestanden und traenen gespuert [sichtbar].
  • ziel: etwas finden, das mich ausfuellt.

2008

das leben verpasst.

zuletzt bemerkt

.
.
k-fee - 3. Jun, 18:54
aber aber.
aber aber.
mainzelmaedchen - 14. Apr, 08:41
neenee, das /ist/ ihre...
neenee, das /ist/ ihre individualität. bestimmt.
To01 - 8. Apr, 08:58
[ungeplant!° und...
[ungeplant!° und pack die badehose ein. :)]
To01 - 6. Jan, 10:48
[wann holst du mich ab? =)...
[wann holst du mich ab? =) ]
mainzelmaedchen - 6. Jan, 09:33
Cabrio im Winter
13. Dezember... mh... da lag schon eine ganze Menge...
Jean-Luce (Gast) - 5. Jan, 10:04
[wie du recht hast.]
[wie du recht hast.]
To01 - 4. Jan, 17:04

zwitschern

    woanders und gerade eben

    Zitronenfaltertage
    „Born to make money“ steht in Weiß...
    Liz - 23. Jun, 15:34
    because ours are the moments i play in the dark
    noreply@blogger.com (caro) - 19. Jun, 16:41
    i am just a dreamer.
    noreply@blogger.com (caro) - 13. Jun, 19:28
    Mitternachtskäsebrot
    Das Flüstern am Fenster über die Leerstellen...
    Liz - 11. Jun, 10:25
    both wonderful and strange.
    wie sehr mir twin peaks gefehlt hat, bemerkte ich in...
    noreply@blogger.com (caro) - 7. Jun, 21:24
    Nuancen als Maßband
    Die Mohnblüten sind größer als meine...
    Liz - 1. Jun, 22:51
    La Gomera #8
    An der Stadtmauer von Alojera stirbt eine kleine Katze...
    Liz - 1. Jun, 18:22

    gedacht
    gehoert
    gelebt
    gelesen
    gesagt
    gesehen
    ich und du & du und ich
    jetzt.de:lesen
    kurzgefasst
    Profil
    Abmelden
    Weblog abonnieren